App-Hackathon zur Förderung der Team-Innovation

Erfahren Sie, wie Sie mit einem App-Hackathon Innovation und digitale Transformation in Ihrem Unternehmen anregen können.

Internal Hackathon

Angelika Methner

Guide

Suchen Sie neue Wege, um Innovation und digitale Transformation in Ihrem Unternehmen anzuregen? Ein interner App-Hackathon könnte die Lösung sein.  

Die Innovationskraft zu fördern kann für Führungskräfte schwierig sein – egal ob Sie nun ein Kleinunternehmer, ein leitender Angestellter oder Innovationsmanager in einem größeren Unternehmen sind. Zweifellos ist der Einsatz von Technologie für neue Lösungen Voraussetzung. Eine echte digitale Transformation erfordert jedoch, dass man den Einsatz von Technologie mit guten Ideen verbindet – und die müssen von Menschen aus allen Geschäftsbereichen kommen.  

“Der App-Hackathon hat uns dazu gebracht, unser Geschäft aus einer neuen Perspektive zu betrachten – für mich ist das Digitalisierung zum Anfassen”

Hier kann sich ein App-Hackathon – der auch für nicht-technische Teammitglieder offen ist – als nützlich erweisen. Worum geht es dabei? Ihr ganzes Team kommt zusammen und brainstormt App-Ideen. Sie können mit Hilfe von Technologien realisiert werden und bieten intelligentere Möglichkeiten, bestehende Aufgaben zu erledigen. App-Hackathons fördern das digitale Denken und vergrößern das Potenzial Ihres Unternehmens für die Digitalisierung generell.  

“No-Code”-Plattformen geben Ihnen dabei ein großes Maß an Freiheit. Gemeinsam mit Ihrem gesamten Team können Sie App-Hackathons realisieren. Die Entwicklung ohne Programmierung erfordert keine IT-Kenntnisse. So kann jeder ein “Citizen Developer’ ” werden und eine nützliche und funktionierende App einrichten. Das Beste daran ist also, dass solche Hackathons alle zusammenbringen und nicht nur auf IT und Entwickler beschränkt sind.  

“Sie kennen Hackathons für IT-Experten. Für Business Teams ist das ungewöhnlich, aber wirklich effektiv – Teams entwickeln Anwendungen, die einsatzbereit sind, sie verstehen Prozesse und Notwendigkeiten viel besser und erwerben Fähigkeiten, die für die Digitalisierung sehr hilfreich sind“ 

Mit Hilfe von No-code können Sie auch online einen App-Hackathon organisieren und sich so den aktuellen Pandemiezeiten anpassen, ohne auf Teambildungsmöglichkeiten und Chancen zur Innovationsförderung zu verzichten. Die Veranstaltung bringt Ihr gesamtes Team zusammen, um Ideen zu brainstormen und diese mit Hilfe der automatischen App-Erstellung einfach umzusetzen.  

Lassen Sie uns genauer anschauen, wie Sie Ihren ersten internen Hackathon mit No-Code-Apps – ob live oder online – abhalten können.  

Wie funktionieren App-Hackathons? 

Mit einer intuitiven No-Code-Plattform wie Open as App ist es unglaublich einfach, in Ihrem Unternehmen einen No-Code-App-Hackathon zu veranstalten. Sie können die Veranstaltung live in Ihrem Büro organisieren, oder sie wegen der COVID-19-Pandemie auch online veranstalten. 

App-Hackathons ermöglichen es jedem in Ihrem Team, die digitale Transformation des gesamten Unternehmens zu erleben und sich einzubringen. Sie ermöglichen es den Mitarbeitern, Apps zu erstellen, die den Bedürfnissen ihrer Abteilungen und den jeweiligen Prozessen genau entsprechen. Die neuen Tools können wesentliche Funktionen wie Berechnungen, Umfragen, Karten, Listen und Dashboards abdecken.  

Die Organisation eines No-Code-App-Hackathons ist eine großartige Gelegenheit für alle Teammitglieder, sich an der Digitalisierung Ihres Unternehmens zu beteiligen. Gleichzeitig kann Ihre IT-Abteilung, auch wenn keine Programmierkenntnisse erforderlich sind, die volle Kontrolle über die erstellten Apps haben.  

Die typische Agenda eines App-Hackathons kann so aussehen: 

  • Bringen Sie alle Teilnehmer zusammen 
  • Machen Sie eine kurze Einführung, stellen Sie die Ziele des Hackathons vor und geben Sie ein kurzes Tutorial über die Tools 
  • Verkünden Sie die Preise für die beste App  
  • Lassen Sie die Teammitglieder Gruppen bilden  
  • Geben Sie den Teilnehmern 2 bis 3 Stunden Zeit, um die Ärmel hochzukrempeln und ihrer Kreativität und Ihren Ideen freien Lauf zu lassen  
  • Gemeinsames Mittagessen (falls live) oder virtuelles Beisammensein (falls online) 
  • Sehen Sie weitere 2 bis 3 Stunden für die App-Erstellung vor  
  • Laden Sie alle ein, ihre Ergebnisse in einem Pitching-Format zu präsentieren 
  • Vergeben Sie den Preis für die Gruppe, die die beste App erstellt hat

App-Hackathon mit Open as App-Mentoring 

Mit Open as App können Sie sich auch für einen App-Hackathon mit Mentoring entscheiden. Unsere Spezialisten für No-Code-Apps können Ihre Veranstaltung – ob vor Ort oder online – organisieren, damit Sie Top-Ergebnisse aus Ihrem App-Hackathon mitbringen. In der Regel bieten wir zweitägige Hackathons mit Mentoring an.  

Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, erhalten Sie wertvolle Unterstützung bei der Durchführung Ihres internen Hackathons. Wir arbeiten zusammen, um die Anwendungsfälle zu formulieren, auf die Sie sich konzentrieren möchten. Zu diesem Zweck analysieren wir die Daten, die Sie verwenden möchten, und helfen Ihnen, diese für die automatische App-Erstellung vorzubereiten. Diese kann aus Excel oder einer Google-Tabelle, einer Datenbank, Online-Daten oder einer SaaS-Anwendung stammen, so dass alle Ihre Geschäftsdaten in diesem Prozess verwendet werden können.  

Anschließend helfen Ihnen unsere Experten bei der Wahl des richtigen Ortes und der richtigen Zeit und stellen sicher, dass alle Teammitglieder über die notwendigen Tools verfügen. Alle Teilnehmer erhalten einen Demo-Zugang für die Open as App-Plattform für den Hackathon. Wenn Sie sich für eine Preisverleihung am Ende entscheiden, geben wir Ihnen unsere Einblicke in den Bewertungsprozess, die Jury und die Preise.  

Mehr über die App Hackathon Digital Experience mit Open as App erfahren Sie hier (Englisch).  

App-Hackathon

Wie Sie mit Ihrem Team einen App-Hackathon machen 

Wenn Sie mit den Vorbereitungen für Ihren ersten No-Code-App-Hackathon beginnen wollen, sollen Sie folgende Schritte berücksichtigen. Damit stellen Sie sicher, Ihre Veranstaltung ein Erfolg wird.

Machen Sie Ihre Hausaufgaben

Die Vorbereitungsphase für die Organisation eines App-Hackathons ist von wesentlicher Bedeutung. Zuerst sollten Sie sich gut mit den Daten vertraut machen, die Ihr Unternehmen in Form von Tabellenkalkulationen besitzt. Als Organisator sollten Sie ein gründliches Verständnis der Tabellenkalkulationstools haben oder eng mit einem Experten zusammenarbeiten.  

Als nächstes sollten Sie sich mit der No-Code-Plattform Open as App vertraut machen. Sie müssen verstehen, wie sie funktioniert, damit Sie dies dem Rest des Teams leicht erklären können. Sie können vorab einen Demo-Anruf mit unserem Team vereinbaren, um Unterstützung zu erhalten oder sich unsere Tutorials anzusehen.  

Nachdem Sie die Grundlagen von Open as App verstanden haben, ist es an der Zeit, mit der Plattform zu experimentieren. Sie können aus den Beispieldateien auf unserer Website Apps erstellen und deren Möglichkeiten testen. Auf diese Weise können Sie die Funktionalitäten, von denen Sie profitieren können, im Detail verstehen. Unsere Tutorials und Webinare können auch in dieser Phase hilfreich sein.  

Der letzte Schritt besteht darin, selbst eine Test-App zu erstellen. Es muss nicht die komplizierteste App sein, aber es macht Sinn, einige Ihrer Geschäftsdaten, mit denen Sie wirklich gerne arbeiten würden, über die Plattform einzugeben. Wenn Sie die App erstellt haben, können Sie sie einem begrenzten Kreis von Teammitgliedern zur Verfügung stellen, um sie weiter zu testen.  

Trommeln Sie Ihr Team zusammen und los geht‘s 

Nachdem Sie sich auf den Hackathon vorbereitet haben, ist es an der Zeit, den richtigen Rahmen für Ihr Team zu schaffen. 

Wenn Sie sich für ein Datum für die Veranstaltung entschieden haben, können Sie die Ideen Ihres Teams sammeln. Bitten Sie jeden Teilnehmer, seine oder ihre Ziele und Wünsche für den Hackathon zu nennen.  

Stellen Sie auch die notwendigen Tabellenkalkulations- oder Datenbank-Links bereit, damit alle bei der App-Erstellung Zugriff auf die relevanten Daten haben.  

Nachdem Sie diese Informationen gesammelt haben, können Sie aus der Liste der ersten Ideen die Anwendungsfälle auswählen, die umgesetzt werden sollen. Sie können Ihre Wahl auf die potenziellen Vorteile der Erstellung bestimmter Anwendungen stützen, wie z. B. die Verbesserung der Produktivität, die Verkürzung interner Prozesse oder den Effizienzgewinn.  

In dieser Phase sollten Sie auch die potenzielle Benutzerbasis zukünftiger Apps in Betracht ziehen. Je größer diese ist, desto mehr Aufmerksamkeit sollte das Team der App während des Hackathons widmen. Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, die Benutzerbasis in den Hackathon-Regeln festzulegen, bevor Sie den Hackathon starten. Alternativ können Sie auch die Teilnehmer beim Brainstorming entscheiden lassen. Die genaue Vorgehensweise hängt von Ihren geschäftlichen Anforderungen und Ihrer Unternehmenskultur ab.  

Für den eigentlichen Hackathon müssen Sie sicherstellen, dass alle Teammitglieder über die erforderlichen Werkzeuge verfügen. Sie benötigen einen Laptop und ein Smartphone sowie Zugang zum WLAN. Und sie müssen sich bei Open as App registrieren.  

Nach dem anfänglichen Set-up können Sie starten. Versammeln Sie Ihr Team – live oder online – und beginnen Sie mit einer Einführung über die Ziele des Hackathons. Nennen Sie den Hauptfokus, damit alle die Ziele kennen. 

Gehen Sie dann zu einer kurzen Anleitung über, wie die automatische App-Erstellung mit Open as App funktioniert. Sie können es selbst verbal präsentieren und sich auch einige der Tutorial-Videos ansehen.  

Der nächste Schritt ist das Aufteilen in die Teams, die an getrennten Projekten arbeiten werden. Es ist eine gute Idee, in jeder Gruppe einen Excel- (oder Tabellenkalkulations-) Experten zu haben, gepaart mit Personen, die über fundierte Geschäftskenntnisse verfügen. Die Experten können das notwendige Wissen über Formeln und Logik in Tabellenkalkulationen vermitteln. Die zweite Gruppe kann die Erstellung von Anwendungen im Hinblick auf die Geschäftsziele in die sinnvollste Richtung lenken.  

Es ist eine gute Idee, den Hackathon auf mehrere Sitzungen zu verteilen, mit Pausen dazwischen. Wenn Sie sich zum Beispiel für zwei Sitzungen entscheiden, können Sie zwischendurch ein Mittagessen veranstalten, wenn die Veranstaltung in Ihrem Büro stattfindet. Das gibt dem Team die Möglichkeit, konzentrierte Anstrengung mit freier Zeit für geselliges Beisammensein abzuwechseln.  

Am Ende des Hackathons ist es Zeit für eine Danksagung und eine Feier. Laden Sie alle Gruppen ein, ihre Ideen und Apps vorzustellen. Sie können dies in Form von Pitching tun. Das verschafft Ihrem Team ein echtes Hackathon-Erlebnis.  

Die erstellten Apps können sofort über die Plattform “Open as App” bereitgestellt, getestet und gemeinsam genutzt werden. Sie können gemeinsam entscheiden, welche davon Sie in welchen Abteilungen einsetzen möchten. 

“Mein Team war begeistert. Wir nutzen bereits einige der Apps, die wir an diesem Tag erstellt haben. Sie haben jetzt eine andere Verbindung zu Innovation und Veränderung“

Am besten lässt man den Tag mit der Verleihung von Preisen für die besten Apps ausklingen. Eine Belohnung nach einem intensiven Tag des Brainstormings und Gestaltens ist eine gute Anregung für die Teammitglieder.  

Im Allgemeinen sollten Sie sich bemühen, Ihren internen App-Hackathon so unterhaltsam wie möglich zu gestalten. Wenn er live stattfindet, ist es toll, den Teilnehmern Essen und Getränke anzubieten. Selbst wenn Sie eine Online-Veranstaltung organisieren, können Sie auch einen lustigen Ansatz wählen, der Ihren Leuten hilft, sich zu entspannen und sich kreativ zu betätigen.  

App-Hackathon-studenten

Die Do’s und Don’ts der Hackathons

Die Organisation von Hackathons ist keine Wissenschaft. Dennoch ist es am besten, wenn Sie einem gut durchdachten, vordefinierten Arbeitsablauf sowie nützlichen Tipps von erfahrenen Hackathon-Leitern folgen.  

Ein wichtiger Tipp ist, niemals einen internen Hackathon ohne solide Vorbereitung durchzuführen. Sie als Organisator sollten einen klaren Überblick über die Ziele, die Werkzeuge und den Ablauf haben. So können Sie die Informationen an den Rest Ihres Teams weitergeben und die Veranstaltung auf die sinnvollste Weise leiten.  

Ein weiterer nützlicher Tipp ist, sich zu Beginn jedes Hackathons Ziele zu setzen. Dabei geht es nicht einfach darum, die Leute zusammenzubringen und sie ein Brainstorming in verschiedene Richtungen durchführen zu lassen. Vielmehr sollte es ein prägnantes Ziel geben, das Sie für sie anstreben sollten – z.B. Apps zu erstellen, die die Arbeit des Verkaufsteams rationalisieren oder die Prozesse des Betriebsteams verbessern. 

Es ist auch wichtig, die Hackathon-Teams mit Bedacht auszuwählen. Jede Gruppe muss mindestens ein Mitglied haben, das über fundierte Excel-Kenntnisse verfügt. Dies ist notwendig, um die besten Ergebnisse aus Ihren Excel-Dateien mit einer No-Code-Plattform wie Open as App zu erzielen.  

Eine gute Faustregel, die man befolgen sollte, ist, die Kreativität der Teammitglieder nicht einzuschränken. Lassen Sie den Hackathon interaktiv ablaufen. Schließlich ist das die Essenz eines Hackathons. 

Halten Sie Ihren ersten Team-Hackathon mit Open as App 

Einen internen App-Hackathon zu veranstalten hat viele Vorteile – und es ermöglicht Ihnen, das kreative Potenzial Ihres Teams wirklich einzusetzen, um komplexe Probleme zu lösen.  

“Ich bin froh, dass ich für mein Team einen App-Hackathon organisiert habe. Wir haben viele Ideen, wie wir Zeit sparen und mehr aus unseren Daten und unserem Know-how machen können“

App-Hackathon-HTW

Wenn Sie bereit sind, mit Ihrem ersten No-Code-Hackathon zu beginnen, können Sie einen Demo-Call buchen und erfahren, wie Sie Open as App am Besten verwenden können.  

Wir sind für Sie da, wenn Sie Hilfe brauchen! Sie können einen Hackathon auch innerhalb von Europa vor Ort buchen oder dafür Online-Support in Anspruch nehmen.  

Kategorie

Apps Bewährte Methode Eigenschaften Fallstudie Guide Presse Uncategorized Veranstaltungen Webinare

Beliebte Beiträge

Alexandra Müller

Werksabnahme per App – das müssen Sie wissen

Factory Acceptance Test per App

Alexandra Müller

Pflicht zur Arbeitszeiterfassung – Umsetzung mit smarten Apps

Arbeitszeiterfassung mit smarten Apps

Alexandra Müller

So können Sie Ihre Produktionsplanung mit Apps optimieren

Produktionsplanung mit Apps optimieren

Alexandra Müller

Projektmanagement: Wieso Sie nicht auf Checklisten verzichten können

Projektmanagement-Checkliste

Alexandra Müller

11 gute Gründe für eine Unternehmens-App

Young urban professional man using smart phone in office building indoors. Businessman holding mobile smartphone using app texting sms message wearing suit jacket and bag.

Alexandra Müller

Checkliste für Baustellensicherheit – mit einer smarten App zu mehr Sicherheit

Checkliste für Baustellensicherheit – mit einer smarten App zu mehr Sicherheit

Alexandra Müller

Wie hoch sind die Kosten für die Entwicklung einer App?

Wie hoch sind die Kosten für die Entwicklung einer App?

Alexandra Müller

Digitales Bautagebuch einfach erstellen

Digitales Bautagebuch mit Open as App erstellen

Alexandra Müller

CRM-Systeme mit Excel erstellen

CRM-Systeme mit Excel erstellen

Alexandra Müller

Wie Sie mit No-Code-Apps Geld verdienen können

make money with no-code apps

Alexandra Müller

Die 8 besten App-Baukästen

Mit einem App-Baukasten einfach eine App selbst erstellen

Alexandra Müller

Wie kann ich eine App erstellen?

App erstellen - so funktioniert es

Alexandra Müller

iFrame einbinden – das müssen Sie wissen

Embedding an iframe - step by step

Manfred Streit

Der Basis-Guide für No-Code-Apps

basis guide no-code apps

Angelika Methner

Self-Service App mit Google Sheets oder Excel – drei Strategien für Einsteiger

self service app

Angelika Methner

MWC und 4YFN Barcelona – der Hotspot für Innovation und Impact

MWC und 4YFN Barcelona

Angelika Methner

Michael Stoelwinder wird CEO von Open as App

Michael_Stoelwinder_OpenasApp

Angelika Methner

Neues Preismodell 2021

pricing

Angelika Methner

Selber Brot backen – mit dieser App geht es ganz einfach

home made bread

Angelika Methner

Immobilienvermarktung mit No-Code-Apps – so geht’s

Boost real estate agent performance

Borislav Kiprin

Open as App bringt Produktivitäts-Schub für nicht-technische Citizen Developer in Microsoft 365

microsoft

Angelika Methner

Industrie 4.0 trifft No-Code – mobile Apps für Industrie

man holding gray steel frame

Angelika Methner

Top App-Design: Tipps & Ideen für mobile Apps

person writing on white paper

Borislav Kiprin

5 schnelle Excel-Tricks für Unternehmen zum App-Erstellen

two person standing on gray tile paving

Angelika Methner

Schatten-IT und ihre Folgen für Unternehmen

shadow it

Angelika Methner

Wie Sie Ihr Beratungsgeschäft mit Apps ausbauen

consulting business

Borislav Kiprin

Business Apps mit Google Sheets erstellen

Create an app with Google Sheets

Angelika Methner

Geschäftsdaten in der Dropbox aufräumen & organisieren

Organize Dropbox for business

Angelika Methner

Vertriebskalkulations-Apps stärken Ihr Verkaufsteam

Empower your sales team with calculation apps

Angelika Methner

SQL zu App: Nutzen Sie Ihre Daten effizienter

SQL to app

Borislav Kiprin

7 individuelle Vertriebsapps für starke Leistung im Vertrieb

sales meeting with custom apps

Angelika Methner

Erstellen Sie eine Finanzplan-App basierend auf Ihrer Datei

Financial Plan App

Angelika Methner

Die 5 Vorteile, wenn Sie Cloud-Daten als App teilen

Sharing cloud data app

Angelika Methner

Wie Unternehmen Industrie-Prozesse optimieren können

Manufacturing apps

Angelika Methner

Listen-Apps fördern die Datenerfassung & den Informationsfluss

List Apps Boosts Data Collection and Information Exchange

Borislav Kiprin

Verbessern Sie die Nutzung von Microsoft-Tools

microsoft

Let’s keep in touch!

Newsletter-Girl
Factory Acceptance Test per App

Alexandra Müller

Werksabnahme per App – das müssen Sie wissen

Arbeitszeiterfassung mit smarten Apps

Alexandra Müller

Pflicht zur Arbeitszeiterfassung – Umsetzung mit smarten Apps

Produktionsplanung mit Apps optimieren

Alexandra Müller

So können Sie Ihre Produktionsplanung mit Apps optimieren

Projektmanagement-Checkliste

Alexandra Müller

Projektmanagement: Wieso Sie nicht auf Checklisten verzichten können

Young urban professional man using smart phone in office building indoors. Businessman holding mobile smartphone using app texting sms message wearing suit jacket and bag.

Alexandra Müller

11 gute Gründe für eine Unternehmens-App

Checkliste für Baustellensicherheit – mit einer smarten App zu mehr Sicherheit

Alexandra Müller

Checkliste für Baustellensicherheit – mit einer smarten App zu mehr Sicherheit

Wie hoch sind die Kosten für die Entwicklung einer App?

Alexandra Müller

Wie hoch sind die Kosten für die Entwicklung einer App?

Digitales Bautagebuch mit Open as App erstellen

Alexandra Müller

Digitales Bautagebuch einfach erstellen

CRM-Systeme mit Excel erstellen

Alexandra Müller

CRM-Systeme mit Excel erstellen